CDU Niedersachsen Joerg Hillmer

JÖRG HILLMER, MdL

Ihr Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Uelzen / Ilmenau



Aktuelles

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Aktuelle Meldungen via RSS-Feed

29.11.2019 16:09:00
werkstattgesprach_dienstpflicht

Gemeinsam mit CDU-Mitgliedern, Experten der Bundeswehr, Verbänden, Vereinen und Vertretern der Parlamente, haben wir in unserem 3. Werkstattgespräch über das Thema Dienstpflicht gesprochen, diskutiert und verschiedene Positionen erarbeitet. Die Ergebnisse zeigen, dass es ein großes Bedürfnis nach Zusammenhalt gibt und wir dieses Bedürfnis positiv nutzen für jeden Einzelnen und für das Land. Dazu werden wir in den kommenden Monaten in der Partei und darüber hinaus diskutieren.

 

Gemeinsam mit CDU-Mitgliedern, Experten der Bundeswehr, Verbänden, Vereinen und Vertretern der Parlamente, haben wir in unserem 3. Werkstattgespräch über das Thema Dienstpflicht gesprochen, diskutiert und verschiedene Positionen erarbeitet. Die Ergebnisse zeigen, dass es ein großes Bedürfnis nach Zusammenhalt gibt und wir dieses Bedürfnis positiv nutzen für jeden Einzelnen und für das Land.

28.11.2019 11:16:00
Foto: CDU/Tobias Koch

Freiwillige Feuerwehr, THW, Rotes Kreuz und viele mehr – sie alle leben vom freiwilligen Engagement der Bürgerinnen und Bürger. Doch Studien zeigen, dass die Bereitschaft schwindet, sich langfristig ehrenamtlich zu engagieren. Als mögliche Lösung wird in der CDU die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht diskutiert. Der Ursprung dieses Vorschlags geht auf die Gespräche zurück, die die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer im Rahmen der Zuhör-Tour mit den CDU-Mitgliedern vor Ort geführt hatte. Die Ergebnisse fanden Eingang in den Prozess zur Erarbeitung des neuen Grundsatzprogramms. Bei dem hochkarätig besetzten Werkstattgespräch im Berliner Konrad-Adenauer-Haus diskutieren externe Experten und CDU-Politiker das Für und Wider einer allgemeinen Dienstpflicht.

Freiwillige Feuerwehr, THW, Rotes Kreuz und viele mehr – sie alle leben vom freiwilligen Engagement der Bürgerinnen und Bürger. Doch Studien zeigen, dass die Bereitschaft schwindet, sich langfristig ehrenamtlich zu engagieren. Als mögliche Lösung wird in der CDU die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht diskutiert.

27.11.2019 17:21:00
Harald Odehnal/KAS-ACDP

Am 28. November vor 30 Jahren legte Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl im Deutschen Bundestag in Bonn ein Zehn-Punkte-Programm zur schrittweisen Überwindung der Teilung Deutschlands vor. Das Programm wird zum einem Meilenstein auf dem Weg zur Vollendung der Deutschen Einheit.

 

Am 28. November vor 30 Jahren legte Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl im Deutschen Bundestag in Bonn ein Zehn-Punkte-Programm zur schrittweisen Überwindung der Teilung Deutschlands vor. Das Programm wird zu einem Meilenstein auf dem Weg zur Vollendung der Deutschen Einheit. Als Kohl am Morgen des 28. November 1989 an das Rednerpult trat, war nur eine Handvoll Eingeweihter darüber informiert, was er sagen würde.

27.11.2019 16:15:00

Die Anzahl antisemitischer Online-Kommentare hat sich zwischen 2007 und 2018 verdreifacht – so das Ergebnis einer Langzeitstudie der TU Berlin. Begleitet wird diese besorgniserregende Entwicklung antisemitischer Anfeindungen zudem auch von einer Zunahme realer Gewalt gegen Jüdinnen und Juden: Der „digitale“ Antisemitismus in Diskussionsforen, Kommentarbereichen und sozialen Netzwerken setzt sich vermehrt auch im analogen Raum fort.

 

Die Anzahl antisemitischer Online-Kommentare hat sich zwischen 2007 und 2018 verdreifacht – so das Ergebnis einer Langzeitstudie der TU Berlin. Begleitet wird diese besorgniserregende Entwicklung antisemitischer Anfeindungen zudem auch von einer Zunahme realer Gewalt gegen Jüdinnen und Juden: Der „digitale“ Antisemitismus in Diskussionsforen, Kommentarbereichen und sozialen Netzwerken setzt sich vermehrt auch im analogen Raum fort.

26.11.2019 11:57:00
Anerkennung für unsere Bauern

I. Ausgangslage

Wir brauchen in Deutschland eine nachhaltige und wettbewerbsfähige Landwirtschaft. Sie sichert unsere Versorgung mit hochwertigen Lebensmitteln, pflegt die Kulturlandschaft und ist eine unverzichtbare und starke Säule in unseren ländlichen Regionen. Die Herausforderungen an die Landwirtschaft sind unbestritten groß. Die Bürger in unserem Land erwarten von den Landwirten, die Umwelt zu schützen, weniger Pflanzenschutzmittel einzusetzen und ihre Tiere anders zu halten. Zur Wahrheit gehört auch – in einigen Regionen ist das Grundwasser belastet und wir haben einen Insektenrückgang. Das alles ist bei weitem nicht allein durch die Landwirtschaft verursacht, aber sie ist auch beteiligt. Wir wollen die Landwirtschaft so aufstellen, dass sie die Herausforderungen meistern kann. Deshalb unterstützen wir sie. Unsere Landwirtschaft muss Teil der Lösung sein und ist es auch.

 

I. Ausgangslage

24.11.2019 17:56:00
wir_sind_deutschlands_starke_mitte.

Wir wollen Zukunftswerkstatt sein und Antworten für das 21. Jahrhundert geben – wir sind Deutschlands starke Mitte! Das war der 32. Parteitag der CDU Deutschlands. #cdupt19

Wir wollen Zukunftswerkstatt sein und Antworten für das 21. Jahrhundert geben – wir sind Deutschlands starke Mitte! Das war der 32. Parteitag der CDU Deutschlands. #cdupt19

23.11.2019 14:42:00
CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer während ihres Schlussworts an den 32. Parteitag der CDU Deutschlands
Foto: Tobias Koch

In ihrem Schlusswort spannt Annegret Kramp-Karrenbauer eine Klammer um die beiden Tage des 32. Parteitags der CDU. 

CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zieht Bilanz: Die beiden Tage hätten gezeigt, dass die CDU eine klare Idee davon hat, wie die Zukunft in Deutschland aussehen kann. Die CDU stelle den Anspruch, Zukunftswerkstatt für Deutschland zu sein. Auch wolle die Partei die Männer und Frauen als "starke Mitte" stärken, die mit ihrer Arbeit zum Gelingen des täglichen Miteinanders beitragen.

22.11.2019 16:55:00
Silvia Breher
Foto: CDU/Tobias Koch

Silvia Breher ist neue stellvertretende CDU-Vorsitzende. Sie wurde mit 82 Prozent der Stimmen gewählt und folgt Ursula von der Leyen nach, die sich aus der CDU-Parteispitze zurückzieht. In ihrer Rede betonte Breher, dass sie sich für die Interessen der Menschen im ländlichen Raum einsetzen werde – die Mobilfunkstrategie der Bundesregierung sei dabei ein wichtiger Schritt.

Silvia Breher ist neue stellvertretende CDU-Vorsitzende. Sie wurde mit 82 Prozent der Stimmen gewählt und folgt Ursula von der Leyen nach, die sich aus der CDU-Parteispitze zurückzieht. In ihrer Rede betonte Breher, dass sie sich für die Interessen der Menschen im ländlichen Raum einsetzen werde – die Mobilfunkstrategie der Bundesregierung sei dabei ein wichtiger Schritt.

22.11.2019 13:53:00
CDU-Mitgliedsausweis - jetzt auch digital.

CDU-Mitglieder aufgepasst: Schaffen Sie jetzt Platz im Kartenfach Ihres Geldbeutels. Auf dem Parteitag in Leipzig haben wir den digitalen CDU-Mitgliedsausweis vorgestellt. Sie können ihn ab sofort digital im Wallet Ihres Mobilfunkgerätes abspeichern. Nähere Infos gibt es auf CDUplus.

CDU-Mitglieder aufgepasst: Schaffen Sie jetzt Platz im Kartenfach Ihres Geldbeutels. Auf dem Parteitag in Leipzig haben wir den digitalen CDU-Mitgliedsausweis vorgestellt. Sie können ihn ab sofort digital im Wallet Ihres Mobilfunkgerätes abspeichern. Nähere Infos gibt es auf CDUplus.

22.11.2019 13:12:00

Mit großem Dank an die Menschen in Leipzig wendet sich die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer an die Delegierten des Parteitags. Nach einer fulminanten Rede schließt sie mit den Worten: "Wenn ihr die gleiche Lust auf Gestalten und Verantwortung habt, wie ich, dann lasst uns hier und jetzt und heute die Ärmel hochkrempeln und anfangen.“

Mit großem Dank an die Menschen in Leipzig, Anerkennung ostdeutscher Lebensleistung und einem Blick auf die zentralen Aufgaben der kommenden Monate und Jahren wendet sich die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer an die Delegierten des Parteitags.