CDU Niedersachsen Joerg Hillmer

JÖRG HILLMER, MdL

Ihr Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Uelzen / Ilmenau



Besonderer Blick auf die EU

MdL Hillmer besuchte Politikkurse der KGS

Pressemitteilung - 04.05.2017


Bad Bevensen. Der Uelzener Landtagsabgeordneter Jörg Hillmer stellte sich den Schülerinnen und Schülern zweier Politikkurse des 10. Jahrgangs der KGS zum Thema EU zur Verfügung. Hillmer gab einen Überblick über Grundlagen und aktuelle Schwerpunkte. Er nannte ebenso kritische Punkte und ging auf vielfältige Fragen der Schüler ein.

Anlass für den Besuch war der bevorstehende diesjährige EU-Projekttag mit vorangehender Aktionswoche, an dem bundesweit Politiker mit Schülerinnen und Schüler über Europa diskutieren. Die Lehrer Heiko Lindhorst und Vitali Ganin freuten sich, den Landtagsabgeordneten als Ansprechpartner für ihre Kurse begrüßen zu können. Hillmer, der den Zusammenschluss der europäischen Staaten als Friedenssicherung in Europa und die Bedeutung als Werte- und Wirtschaftsgemeinschaft hervorhob, zeigte ebenso kritisch auf: „Die EU ist noch lange nicht fertig. Auf demokratischer Seite gibt es Unzulänglichkeiten.“

So habe die EU ihre Legitimation nicht als Volksvertreter, sondern durch die Regierungen der Mitgliedsstaaten. „Das ist zu berücksichtigen, da zurzeit stark diskutiert wird, ob die EU zuständig für die Verteidigungs- und Finanzpolitik sein sollte“, erklärte Hillmer. Er erläuterte: „In Deutschland ist die Bundeswehr eine Parlamentsarmee. Die gewählten Volksvertreter entscheiden über die Einsätze ihrer nationalen Streitkräfte, bei denen es für die Soldaten immer um Leben und Tod geht. Das ist ein entscheidender Punkt bei der Frage, ob die Zuständigkeit ebenso für die Finanzierung komplett auf eine höhere, aber auch weiter entfernte Ebene verlagert werden sollte.“

In der vielfältigen Gesprächsrunde betonte der Landtagsabgeordnete, dass „die EU eine tiefgehende Gemeinschaft von Kultur und Tradition ist, die auch handelt“ und ermutigte die Schülerinnen und Schüler dazu, „Austauschprogramme sowie Reise- und Aufenthaltsmöglichkeiten als EU-Bürger zu nutzen, um Europa zu entdecken.“


Bild "Mediengalerie:EU_Projekttag_Hillmer_KGS.jpg"
Jörg Hillmer stand Schülerinnen und Schülern der KGS gern als Ansprechpartner zum Thema EU zur Verfügung.



◀ Zurück