CDU Niedersachsen Joerg Hillmer

JÖRG HILLMER, MdL

Ihr Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Uelzen / Ilmenau



Hillmer: „Zuschuss des Landes für Ortsdurchfahrt Räber“

Pressemitteilung - 14. April 2018


Uelzen Landkreis. „Für die Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Räber gibt das Land Niedersachsen einen Zuschuss von 456.000 Euro und übernimmt damit mehr als die Hälfte der Gesamtkosten“, teilt Landtagsabgeordneter Jörg Hillmer mit.
In Kürze wird die Kreisstraße 37 in Räber saniert. Vom Landkreis Uelzen sind für die Investition 861.000 Euro veranschlagt. Hillmer: „Das niedersächsische Wirtschaftsministerium hat 761.000 Euro für zuwendungsfähig erklärt und trägt den größten Teil der Kosten. Zu den 400.000 Euro, die der Landkreis in diesem Jahr erhält, werden zusätzlich 56.000 Euro auf Verwendungsnachweis hin als Zuschuss bereitgestellt.
Die Fördergelder stammen aus der Niedersächsischen Gemeindeverkehrsfinanzierung. „Ziel ist es“, so Hillmer, „die Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden zu verbessern. Der Uelzener Landtagsabgeordnete erläutert: „Um die Situation im ländlichen Raum zu stärken, haben wir als neue Koalition im Landtag das Förderprogramm dauerhaft um insgesamt 50 Prozent erhöht. Es freut mich sehr, dass Räber von den Zuschüssen profitiert, denn auch kleine Orte müssen bei der Förderung des kommunalen Straßenbaus ein deutliches Gewicht haben.